Das richtige Hundebett finden

Die besten Tipps für das perfekte Hundebett

Materialien

Viskose-Schaumstoff

Was für Materialien werden für ein Hundebett verwendet? Auf das richtige Füllmaterial kommt es an. Dieser Schaumstoff reagiert auf Druck und Wärme. Er passt sich jedem einwirkenden Druck mit wenig bis keinen Gegendruck an. Das heißt, beim Einsinken eines Körpers entstehen geringe Gegenkräfte. Das hat den Vorteil, dass sich eine Viskoseschaum Matratze der Anatomie eines Hundekörpers in jeder Position perfekt anpasst. Schwerere Körperpartien wie Hüfte und Schulter sinken tiefer ein. So entlastet der Schaum den ganzen Körper. Die Wirbelsäule bleibt waagrecht und die Gelenke werde geschont. Zudem wird der Körper gleichmäßig durchblutet. Ein Hundebett aus diesem Material ist Knochen- und Gelenkschonend. Sie eignen sie sich sehr gut für ältere Hunde oder Hunde mit Gelenksproblemen.

Ideal für Hundebetten, Bodenkissen, Matratzen. Memory-Schaumstoff. Hervorragende Druckentlastungs- eigenschaften.
Schaumstoffflocken Füllmaterial – Ideal zum Füllen von Sitzsäcken, Kissen, Hundebetten usw.

Schaumstoff, Schaumstoffflocken

Schaumstoffflocken eignen sich gut als Füllmaterialien. Sie haben sich als Innenfutter für Kissen und Hundepolster gut bewährt. Da kommt es auf die Menge und die Dichte des Futters an. Sie formen eine behaglich angenehme Liegefläche, bei der der Hund nach längerer Zeit nicht auf dem Boden aufliegt.

 

EPS-Perlen, Styroporkugeln

Styroporkugeln isolieren, speichern die Wärme und wirken im Sommer kühlend. Solch ein Hundebett vermittelt einen besonderen Liegekomfort. Durch die stützenden Eigenschaften wirkt sich das positiv auf den Hundekörper aus.

Die Kugeln verteilen den Druck und fördern das gelenkschonende Liegen. Zudem haben solche Betten eine lange Lebensdauer und sind in der Maschine bis 60 C° waschbar.

 

Diese Füllung hat ein hohes Raumgewicht. Dadurch sind die Kügelchen sehr formstabil, haben eine lange Lebensdauer auch bei hoher Belastung.
EPP-Perlen sind schadstofffrei und geruchsneutral. Die feinen Mikroperlen sind anschmiegsam und sehr leicht. Hygienisch, antiallergisch und staubfrei.

EPP-Perlen

EPP-Perlen sind größer und zeichnen sich durch ihre Wärmestabilität bis 120 C° und langer Lebensdauer aus. Sie haben eine ausgezeichnete Feuchte- und Wärmeleitfähigkeit, sind antiallergisch und hygienisch. Was bei Hunden mit großem Hygienebedarf vorteilhaft ist. Sie sind bis 95 C° in der Maschine zu waschen 

Latex

Latex wird aus dem Milchsaft des Kautschukbaums gewonnen. Er eignet sich hervorragend als Füllmaterial für Hundebetten, da er die optimalen Liegeeigenschaften besitzt. Latex ist formstabil, passt sich jedem Körper an und geht sofort in seine ursprüngliche Form zurück. Ein Hundebett mit Latex Futter ist für allergische Hunde geeignet, da es Milben keinen Lebensraum bietet.

Latex Schaumstoff Flocken aus 100% Kautschuk. Ideal geeignet zum Füllen von, Stofftieren, als Kissenfüllung, Hundekissen, Hundebetten und vielen anderen Gegenständen.

 

Hohe Langlebigkeit, weich und flauschig, hohes Bausch verhalten, großes Volumen besonders fluffig, maschinenwaschbar bis 40 °C.  

Polyestervlies

Es ist ein Watte-ähnliches synthetisches Füllmaterial und steht für eine weiche Polsterung. Es besitzt kaum Stützkraft, ist nicht dauerhaft formstabil und nach kurzer Zeit durch gelegen. Polyesterwatte/Vlies ist geruchsneutral und frei von Allergenen. Zudem ist es geräuschlos und preiswert.

Noch mehr Hundebetten

"Wie man sich bettet, so liegt man. Das meint auch meine Hexe"